INTEGRATION

Automatisieren und standardisieren Sie Prozesse mit EDI- und API-Verbindungen.

 

 

Herausforderungen der Datenintegration

Um mit immer größeren Datenmengen Schritt zu halten, müssen Unternehmen einige Herausforderungen in ihrer Datenintegration meistern. Dazu zählen unterschiedliche Datenformate und Übertragungsprotokolle, hohe Kosten für die Entwicklung individueller EDI-Verbindungen sowie ein hoher Aufwand zur Pflege der Schnittstellen. Wir bieten eine einfache Lösung für all diese Problemfelder.

Datenintegration vereinfacht

Eine einzige Verbindung von Ihrem ERP-System zur SPOT Visibility & Collaboration Platform reicht aus, um mittels Standard-APIs einfache und schnelle Konnektivität zu Ihren Geschäftspartnern herzustellen.

Wir bieten eine Reihe standardisierter Datenaustauschdienste, von traditionellen EDIs bis hin zu RESTful APIs, um die vollständige Integration aller Prozesse und Beteiligten entlang der Lieferkette zu ermöglichen.

Möglichkeiten des Datenaustauschs

Viele EDI-Anwendungen basieren auf FTP (File Transmission Protocol) und Batch-Prozessen.
Dadurch können Fehler und Verzögerungen in der Verarbeitung nur schwer korrigiert werden, was Zusatzkosten nach sich ziehen kann.

API (Application Programming Interface) ist die moderne Version des EDI (Electronic Data Interchange).
API-Verbindungen dienen demselben Zweck wie EDI-Verbindungen, sie basieren aber auf neuerer Technologie wie JSON (Java Script Object Notation) und XML und sind dadurch einfacher einzurichten und zu warten.

API Documentation

Wenn Sie zur Einrichtung einer EDI-Verbindung lieber auf interne Expertise zurückgreifen möchten, können wir Ihnen gerne alle Informationen liefern, die Ihre Entwickler benötigen.
Mit einer eigens von Entwicklern für Entwickler erstellten Datenquelle können wir die Dokumentation der SPOT API für verschiedene Datenobjekte in den Formaten JSON und XML weitergeben.

Weitere Informationen

Ich bin damit einverstanden, dass meine von mir oben angeführten personenbezogenen Daten von der SPOTworx GmbH verwendet werden dürfen, um mir Informationen und Werbeunterlagen über Produkte und Dienstleistungen der SPOTworx GmbH sowie über sonstige Aktivitäten der SPOTworx GmbH (z.B. Einladungen zu Veranstaltungen) für Zwecke des eigenen Marketings per E-Mail zuzusenden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen mittels Brief an die SPOTworx GmbH, Untere Viaduktgasse 2, 1030 Wien, per E-Mail an info@spotworx.com, telefonisch unter +43 5 9888-11413 oder elektronisch über die Website widerrufen. Die Daten werden im Fall eines Widerrufs unverzüglich gelöscht. Weitere Informationen sind in der Privacy Policy zu finden.